Happy World Vegan Day!

Standard

Happyworldveganday

„Der Weltvegantag (englisch World Vegan Day) ist ein internationaler Aktionstag, der erstmals am 1. November 1994 anlässlich des fünfzigsten Jahrestags der Gründung der Vegan Society stattfand und seitdem jährlich am 1. November gefeiert wird. In Deutschland finden am Weltvegantag mehrere Informationsveranstaltungen und Aktionen statt.“  (Quelle: Wikipedia)

Angelehnt an meinen “Happy World Vegetarian Day” Post möchte ich euch heute kurz zeigen, wie die vegane Bewegung ungefähr aussieht und allen Veganern da draußen (einschließlich mir selbst 😉 )ein wenig Hoffnung geben!

Es wird sich einiges verändern, es verändert sich schon jetzt was und ihr tragt alle dazu bei! Die Welt ist nicht nur schlecht, denn ihr macht sie mit jedem Einkauf, mit jedem Essen, mit jedem Gespräch  ein Stückchen besser ❤ Es ist nicht nur ein Trend, sondern eine Bewegung! Dank den vielen Aktivisten, den Organisationen, die sich für alle Tiere einsetzen, den veganen Unternehmen und auch allen anderen Unternehmen, die ihr veganes Angebot erweitern, werden Menschen immer häufiger mit der veganen Lebensweise konfrontiert und zum Nachdenken gebracht.

Es gibt nur wenige Studien über die Anzahl der Veganer, aber ein paar Zahlen habe ich gefunden:

AnzahlVeganer

Auf den ersten Blick mag diese Anzahl klein erscheinen, aber stellt euch nur vor, wie viele Tiere diese rund 2 Millionen Menschen retten, wie viel Leid durch sie verhindert wird! Und vor allem kann man doch bestimmt sagen: jeder Veganer überzeugt früher oder später mindestens einen Fleischesser dazu vegan zu werden 😉 Im Allgemeinen entscheiden sich immer mehr Menschen für vegane Alternativen. Auch wenn sie die komplette Umstellung auf eine vegane Lebensweise noch nicht wagen, sind sie auf dem guten Weg dahin. Jedes Essen zählt 🙂

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich finde es immer interessant zu erfahren, welche Schauspieler und Promis vegan sind. Irgendwie ist das auch das Einzige, was ich mir merken kann… Die ganzen Zahlen und Fakten vergesse ich immer schnell wieder, aber bei Schauspielern weiß ich immer „Ach, die/der ist vegan/vegetarisch!“ Und dann sind sie mir auch gleich sympathischer 😉 Da sie auch eine wichtige Rolle bei der Verbreitung des Veganismus spielen, hier ein Video mit veganen Promis für euch 🙂

Besonders in den Veröffentlichungen und Verkaufszahlen lässt sich die vegane Bewegung ablesen.

VeganeKochbücher

Daneben sind unter den Top 20 der meistverkauften Kochbücher auf Amazon sechs mit rein veganen Rezepten gelistet. Während es vor fünf Jahren in Berlin nur drei vegane Restaurants gab, gibt es mittlerweile schon 21! Die Supermarktkette „Veganz“ expandiert pausenlos und plant Filialen europaweit.

Also Leute, unterstützt weiterhin vegane Produkte und Unternehmen, damit das Angebot noch rasanter steigt 🙂

Und wenn ihr noch nicht vegan seid, worauf wartet ihr dann noch? Los geht‘s 🙂 Heute am Weltvegantag könnt ihr anfangen! Auch wenn es nur ein Tag pro Woche, ein Gericht pro Tag ist – ihr könnt etwas verändern!

Hier ein paar Link-Tipps für euch:

Ich wünsche euch allen einen tollen World Vegan Day und viel Spaß beim Feiern!

Wir feiern heute bei einem leckeren Abend-Menü im Lövenzahn, dem ersten rein veganen Restaurant Mannheim 🙂 Ich freu mich schon total!

Über Feedback freue ich mich immer sehr, also falls euch mein Blog/Post gefällt, vergesst nicht auf „gefällt mir“ zu klicken, zu teilen und/oder zu kommentieren – hier oder auf facebook. Vielen Dank!

Avilia

Quellen:

Werbeanzeigen

»

  1. Hey, sehr inspirierender Artikel zum Weltvegantag. Die Bewegung wächst auf jeden Fall. Das freut mich total. Und ich wusste noch gar nicht, wie viele Promis vegan leben 🙂

    Ich muss aber hier Kontra geben: „Also Leute, unterstützt weiterhin alle veganen Produkte und Unternehmen, damit das Angebot noch rasanter steigt“
    Auf viele Fertigprodukte kann ich wirklich verzichten. Frisches Obst, Gemüse und wenig Verarbeitetes esse ich gerne, aber Käsealternativen&co sind mir zu ungesund.

    • Hallo Steffen!
      Danke dir!

      Am Ende bleibt das natürlich Jedem selbst überlassen, was er/sie kaufen möchte.
      Du hast Recht, dass die meisten veganen Fertigprodukte nicht besonders gesund sind und ich verstehe es, dass du darauf verzichten willst.

      Ich liebe es auch, mich gesund zu ernähren. Doch manchmal habe ich einfach auch Lust auf eher ungesunde Sachen bzw. bin zu faul zu kochen und da bin ich froh, dass es solche veganen Fertigprodukte ganz normal im Supermarkt zu kaufen gibt 🙂 Und sie sind zumindest gesünder als die nicht-veganen Fertigprodukte, oder? 😉

      Eigentlich war meine Aufforderung, alle veganen Produkte zu unterstützen auch nicht auf diese ganzen Fertigprodukte bezogen (aber ich merke jetzt auch, dass das so rüberkommt 😉 ). Ich habe damit eher gemeint, dass man – unter der Voraussetzung, dass man ein bestimmtes veganes Produkt eigentlich kaufen möchte – es m.E. auch kaufen und unterstützen sollte. Auch wenn es zum Beispiel von einem Unternehmen stammt, das anderweitig Tierprodukte verkauft oder Tierversuche durchführt. Mein Kommentar war also eher auf diese ganze Haltung, z.B. „Alpro/Alverde ist böse und davon darf man als Veganer nichts kaufen“ Ich finde einfach durch so eine Haltung wird das Gegenteil erreicht, was diese Menschen wollen und wenn sie einfach das Produkt kaufen würden, würde das den Tieren und der veganen Bewegung mehr bringen. Aber so tief brauchen wir jetzt in diese Diskussion nicht hineingehen 😉

      Wünsche dir einen schönen Weltvegantag!
      Dein Blog sieht übrigens sehr interessant aus. Da kann ich mir bestimmt ein paar Gesundheitstipps holen 🙂

Leave your comment...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s