Happy New Year!!!

Standard

happy new year

Frohes Neues, euch allen! Ich hoffe, ihr habt Silvester schön gefeiert? Was gab es bei euch leckeres zu essen?

Ich persönlich finde die Party Silvester an sich ja immer etwas überbewertet und meist enttäuschend. Aber das Jahr 2013 hat dann doch ganz schön geendet. Zwar ohne Freund (der hat doch glatt an meinem Lieblingsstrand in Adelaide gefeiert, welch Unverschämtheit! 😉 ), aber mit vielen anderen lieben Menschen und viel Spaß.

Eine meiner besten Freundinnen hat mich vor ein paar Wochen gefragt, ob wir denn an Silvester zusammen vegan kochen wollen! Sie ist weder vegetarisch noch vegan, aber immer sehr interessiert und offen 🙂 Das freut mich natürlich wahnsinnig und allein das hat meinen Silvesterabend schon so besonders gemacht.

Bei uns gab es etwas untypisch für Silvester türkische Pizza aus Vegan for Fun mit einer Joghurtsauce, Salat, Gurken, Zwiebeln, Tomaten und Quinoa. Meinen Eltern, meiner Omi, meiner Freundin und mir hat’s prima geschmeckt 🙂

Danach ging es noch zu Freunden und naja, es wurde feucht fröhlich gefeiert und dieses Jahr wurde leider nicht katerfrei in den Tag gestartet, aber das kann ich ja als guten Vorsatz fürs neue Jahr im Hinterkopf behalten 😉

Jetzt heißt es voll Motivation und Tatendrang das Jahr 2014 zu starten! Dieses Jahr habe ich viel vor! Neben meinen jährlichen Vorsätzen:

  • Regelmäßig Sport treiben
  • fitter werden
  • regelmäßig meditieren
  • an Gewicht zunehmen

stehen dieses Jahr noch mehr spannende Projekte bevor:

  • mein Bachelor-Abschluss mit einer Bachelor Arbeit im Bereich Tierethik
  • hoffentlich ein oder zwei Praktika, um ganz hoffentlich bald meine berufliche Bestimmung herauszufinden 😉
  • Mit meinem Blog habe ich natürlich auch viel vor, denn es macht mir Riesenspaß, mich in der Küche auszutoben, tierleidfrei zu kochen und zu leben und das mit euch zu teilen ❤ Falls ihr diesbezüglich irgendwelche Vorschläge, Anregungen oder Ideen habt, immer her damit 🙂

Ich bin sehr gespannt, was das neue Jahr für mich bereithält und freue mich sehr auf alles, inklusive dem großen Fragezeichen, was denn nach meinem Bachelor-Studium folgen wird. 😀

Euch wünsche ich das allerbeste und -liebste fürs Jahr 2014! Gesundheit, Freude, Glück und Erfolg 🙂 Ich wünsche mir von tiefstem Herzen, dass viele weitere Menschen sich der veganen Lebensweise öffnen und weniger Tiere leiden müssen!

Mein erstes veganes Jahr, ich freue mich auf dich 🙂

Avilia

Werbeanzeigen

»

  1. Wie toll, dass deine Freundin das von sich aus vorgeschlagen hat!!! Das neue Jahr scheint ein aufregendes für dich zu werden! Ich wünsche dir viel Glück, Gesundheit und Freude, viele tolle Erlebnisse und neue Erfahrungen in 2014! 🙂

  2. Ist das sowas wie Lahmacun? Mit deiner Kocherei trägst du sicher schonmal dazu bei, dass andere offener gegenüber einer veganen Lebensweise werden. Weiter so!

  3. Wünsche dir alles Gute fürs neue Jahr!
    Dein Silvesteressen sieht toll aus, und ich find es ja total klasse, das der Vorschlag zusammen vegan zu kochen von deiner Freundin kam…

    Grüßle, Jessi

    • Danke, liebe Jessi, das wünsche ich dir auch!
      Ich bin auch total begeistert von meiner Freundin! Sie feiert heute ihren Geburtstag und wird sogar vegane Snacks machen. Und in den nächsten Tagen folgen ein paar Posts darüber, was sie sich tolles gewünscht hat bzw. was sie von mir und meinen Freunden bekommen hat 🙂
      Liebe Grüße!

  4. Hey,
    das ist ja super, dass deine Freundin bezüglich der veganen Küche so offen ist. Eine Kommilitonin von mir ist da genauso und kocht inzwischen sogar manchmal für sich und ihre Familie vegan, also auch, wenn ich nicht dabei bin, einfach weil sie gemerkt hat, dass vegan nicht automatisch „weniger lecker“ bedeuten muss.
    Aber zurück zum Thema: Es ist sehr schön, dass deine Familie das Essen dieses Mal wieder psotiver aufgenommen hat und natürlich, dass es auch dir geschmeckt hat!

    Ich wünsche dir ein glückliches, gutes, erfolgreiches Jahr 2014, du hast ja einiges vor 🙂

    Alles Liebe
    Natalie

    • Vielen Dank, liebe Natalie!
      Ich wünsche dir auch ein tolles Jahr 2014!
      Das finde ich auch richtig super von deiner Kommilitonin! So langsam merkt man wirklich, dass sich etwas bewegt 🙂
      Gleich folgt noch ein Blogpost und Neuigkeiten bezüglich meiner Freundin 🙂
      LG Avilia

      • Hey Avilia,
        vielen lieben Dank!
        Ja, das mit dem Umdenken macht sich so langsam wirklich bemerkbar. Gut, nicht alle werden gleich Veganer_innen, aber auch kleinere Schritte machen sich ja auf Dauer bemerkbar und sind wichtig und wer weiß, vielleicht entscheidet sich der ein oder die andere ja, früher oder später auch dauerhaft Tierprodukte vom Speiseplan zu streichen 🙂

        Ich bin gespannt, was du so schreibst. 🙂 Ich komme leider momentan zu wenig zum Bloggen, sitze gerade an einem umfangreichen Vortrag. Aber ab und an einen Bericht lesen und Kommentieren mache ich trotzdem 😉

        LG Natalie

  5. Pingback: Upcycling: Korb aus Zeitungspapier | Avilia's Way

  6. Pingback: Rezept: Oreo Cupcakes | Avilia's Way

Leave your comment...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s