Schlagwort-Archive: Tomaten

Vegan Wednesday #29

Standard

vegan wednesday

Heute sammelt die liebe Frau Schulz, die sich leider eine Sommergrippe eingefangen hat! Gute Besserung! Lasst ihr doch ein paar Genesungswünsche da, damit es ihr bald wieder gut geht 🙂

Ich würde behaupten, dass es hier heute ziemlich gesund zugeht. Da ist bestimmt auch was für die kranke Frau Schulz dabei. Die Gerichte sind auch alle total schnell zubereitet. Also super für Kranke und für heiße Tage, an denen man wenig Lust hat zu kochen.

Genug geschwafelt: Los geht’s mit einer Zusammenstellung einiger Mahlzeiten der letzten und diesen Woche. Ich bin total im Ferienmodus, daher habe ich null Zeitgefühl und kann mich nicht mehr erinnern, wann ich was gegessen habe…

Jedenfalls habe ich die drei Bruschetta Varianten aus Vegan for Youth ausprobiert. Die Tomaten und Avocado Bruschetta haben mir am besten geschmeckt, was aber auch daran liegen kann, dass die Olivensorte nicht so lecker war.

Außerdem habe ich zum ersten Mal Gazpacho zubereitet und gegessen. Das ist ein tolles Gericht für heiße Tage! Und die Bruschetta passen super dazu, denn wer wird schon von Gazpacho alleine satt? Das Rezept stammt übrigens aus dem Kochbuch The Lotus & the Artichoke.

Gazpacho mit Bruschetta aus Vegan for Youth Gazpacho mit Bruschetta aus Vegan for Youth

Ein weiteres einfaches und schnelles Gericht, das es letzte Woche gab, ist der Couscous Salat. Das Rezept findet ihr hier. Ich hatte leider keine roten Paprika mehr da und habe gelben genommen. Mit rotem sieht der Salat natürlich schöner aus. Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #20

Standard

vegan wednesday

Ich komm mal gleich zur Sache 😉

Frühstück

An apple a day keeps the doctor away

An apple a day keeps the doctor away 😉 Da ich heute erst um 12 Uhr aufgestanden bin, hat es sich nicht für ein richtiges Frühstück gelohnt. Ich schäme mich etwas, aber ich Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #7

Standard

vegan wednesday

Wegen des Lernstresses habe ich es doch nicht geschafft nach dem letzten Vegan Wednesday zu bloggen – sorry! Aber diese Woche folgt auf jeden Fall noch ein Post!

Naja „Lernstress“, das ist so eine Sache! Wenn ich nicht so viel Zeit aufbringen müsste, mit meinem inneren Schweinehund zu kämpfen, dann wär die ganze Sache schon viel weniger stressig…

Aber egal 🙂

Es gibt Neuigkeiten zum Vegan Wednesday: 1. werden neue Mitpinner/innen gesucht und 2. sind die Regeln etwas aufgelockert worden. Wir Teilnehmer dürfen ab jetzt unsere Highlights der letzten Wochentage (außer Samstag/Sonntag) fotografieren und nicht nur, was am Vegan Wednesday gegessen wird. Genauere Infos und den Sammelpost findet ihr hier.

Diese Regeländerung kommt mir diese Woche gerade recht! Denn am Montag gab es was ganz feines bei uns, das ich euch unbedingt zeigen möchte:

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat. Das war echt sowas von lecker! Und total krass: durch die Panade bekommen die Sojamedaillons so eine „fleischähnliche“ Haut… also wer bei solchen Alternativen noch Tiere essen will?

Abgesehen vom Frühstück, das ich vergessen habe zu fotografieren, möchte ich euch aber trotzdem die leckeren Sachen zeigen, die ich heute – am Vegan Wednesday – gegessen habe. (Zum Frühstück gab es Müsli – siehe Vegan Wednesday #5.)

Mittagessen Lies den Rest dieses Beitrags