Schlagwort-Archive: Vegan in Mannheim

Vegan in Mannheim: Milano, Heller’s, Bangkok und Lövenzahn

Standard

 

Vegan in Mannheim

Wer mir auf Instagram folgt, weiß schon Bescheid: Ich habe es endlich geschafft!

Madame Bachelor of Arts! 😉 Meine mündliche Prüfung habe ich am Mittwoch trotz riesengroßer Aufregung „ausgezeichnet“ bestanden. Auf die Note meiner Bachelorarbeit warte ich noch, aber geschafft habe ich es auf jeden Fall 🙂 Ich bin so glücklich!

Ich freue mich so, dass ich jetzt mehr Zeit für das Bloggen finden kann und möchte mich bei euch für euer Verständnis und auch für die Glückwünsche auf Instagram bedanken ❤

Eigentlich wollte ich sofort bloggen und auch am Mittwoch brav beim Vegan Wednesday mitmachen, doch dann habe ich es doch vor lauter Freude total vergessen. Meine Eltern haben mich zu einem Konzert eingeladen, mein Freund hat mich dann von Mittwochabend bis heute besucht, wir hatten eine kleine Party, die wir auch vorbereiten mussten und gestern war auch noch der Geburtstag meiner Mama, den wir auch zusammen in Mannheim gefeiert haben. Also viel los, im positiven Sinne 🙂

So, aber jetzt zum wichtigen Teil: dem Essen. Wir Veganer denken ja nur ans Essen 😉 Als erstes Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan in Stuttgart & Mannheim oder von der verwöhnten Restaurantkritikerin zur begeisterten Mannheim-Liebhaberin

Standard

Als allererstes: Entschuldigung! Schon 2 Wochen habe ich nicht gebloggt! Eine halbe Ewigkeit in der schnelllebigen Internetwelt. Jetzt kribbelt es mir in den Fingern und weil ich es nicht länger aushalte, ich aber momentan so wenig Zeit für „richtige“ Blogposts habe, gibt es heute simples, aber hoffentlich auch etwas interessantes einfach-drauf-los-Geschriebenes mit ein paar Handyfotos 😉 Los geht’s.

Der Grund, weswegen ich jetzt schon 2 Wochen nicht gebloggt habe und nicht einmal Zeit für den Vegan Wednesday gefunden habe, ist nicht nur Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #22

Standard

vegan wednesday

Oder Vegan Tuesday? Denn das hier habe ich gestern gegessen:

Mittagessen

Veganer Döner Food Inn Mannheim

Beim Food Inn in Mannheim habe ich mir 2 kleine vegane Döner geholt (jeweils für 3€). Wer meiner Facebook Seite folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen: Das Food Inn ist ein Dönerladen in Mannheim, der bisher sowohl tierischen als auch pflanzlichen Döner angeboten hat. Der vegane Dönerspieß besteht aus Seitan und ist megalecker. Jetzt hat der supernette Besitzer, der sich selbst pflanzlich ernährt, beschlossen, ausschließlich vegane Speisen anzubieten! Das finde ich sehr mutig und bewundernswert! Deshalb gehe ich jetzt Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #14

Standard

vegan wednesday

Einen schönen Vegan Wednesday euch allen 🙂

Am Montag habe ich mich ans Veganisieren eines meiner Lieblingsrezepte gewagt:

Überbackene Cannelloni mit einer Spinat-Ricotta Füllung.

Vegane Cannelloni mit Spinat-Ricotta Füllung

Sieht jetzt vielleicht nicht so lecker aus, aber ich sag nur: nomnomnom! Tausendmal besser als das Original! Das Rezept Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #10

Standard

vegan wednesday

Juhuu, Klausur geschafft und Semester geschafft! Jetzt kann ich mich endlich ganz auf Weihnachten konzentrieren – mein erstes veganes Weihnachten 🙂 Heute waren wir auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt und haben die restlichen Geschenke besorgt. Morgen werde ich dann zu meinen Eltern fahren und dort geht dann die vegane Weihnachtsbäckerei los 🙂 Denn es gibt alle Küchenutensilien, die man so braucht und reichlich Platz zum backen! Ich werde euch dann noch berichten, was ich gebacken habe und wie es geklappt hat.

Nikolaus

Vor lauter Lernstress habe ich es überhaupt nicht geschafft, euch einen Nikolauspost zu schreiben 😦 Ich hoffe aber, ihr hattet einen schönen Nikolaustag! Wir waren anscheinend brav, denn der großzügige Nikolaus (alias Mama 😉 ) hat uns ein paar Sachen dagelassen: Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #7

Standard

vegan wednesday

Wegen des Lernstresses habe ich es doch nicht geschafft nach dem letzten Vegan Wednesday zu bloggen – sorry! Aber diese Woche folgt auf jeden Fall noch ein Post!

Naja „Lernstress“, das ist so eine Sache! Wenn ich nicht so viel Zeit aufbringen müsste, mit meinem inneren Schweinehund zu kämpfen, dann wär die ganze Sache schon viel weniger stressig…

Aber egal 🙂

Es gibt Neuigkeiten zum Vegan Wednesday: 1. werden neue Mitpinner/innen gesucht und 2. sind die Regeln etwas aufgelockert worden. Wir Teilnehmer dürfen ab jetzt unsere Highlights der letzten Wochentage (außer Samstag/Sonntag) fotografieren und nicht nur, was am Vegan Wednesday gegessen wird. Genauere Infos und den Sammelpost findet ihr hier.

Diese Regeländerung kommt mir diese Woche gerade recht! Denn am Montag gab es was ganz feines bei uns, das ich euch unbedingt zeigen möchte:

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat. Das war echt sowas von lecker! Und total krass: durch die Panade bekommen die Sojamedaillons so eine „fleischähnliche“ Haut… also wer bei solchen Alternativen noch Tiere essen will?

Abgesehen vom Frühstück, das ich vergessen habe zu fotografieren, möchte ich euch aber trotzdem die leckeren Sachen zeigen, die ich heute – am Vegan Wednesday – gegessen habe. (Zum Frühstück gab es Müsli – siehe Vegan Wednesday #5.)

Mittagessen Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #6

Standard

vegan wednesday

Schönen Abend euch allen 🙂

Wie sieht denn eigentlich so ein typischer Mittwoch bei mir aus abgesehen vom Essen Fotografieren und vom Genießen leckerer veganer Gerichte?

Mittwoch ist der einzige Tag in der Woche, Lies den Rest dieses Beitrags