Schlagwort-Archive: Zucchini

Vegan Wednesday #21

Standard

vegan wednesday

Mein persönlicher Vegan Wednesday wurde letzte Woche 20, doch der offizielle Vegan Wednesday wird heute ganze 80 Wochen alt! 🙂 Herzlichen Glückwunsch 😉

Momentan bin ich mal wieder bei meinen Eltern, da ich ohne Vorlesungen sehr flexibel bin und mich hier besser konzentrieren kann als in Mannheim. Bei der schönen Aussicht ist das verständlich, oder? (Okay, das schlechte Smartphone-Bild wird der Aussicht natürlich überhaupt nicht gerecht 😉 )

Arbeit am Schreibtisch ergotopia

Da macht die Arbeit am Schreibtisch doppelt so viel Spaß! Apropos Arbeit am Schreibtisch: mein lieber Bruder hat heute seine Webseite Ergotopia gestartet. Schaut doch mal rein! Dort findet ihr eine interessante Graphik über die Auswirkungen vom zu vielen Sitzen. Wenn ihr euch für die zwei Geschenke anmeldet, bekommt ihr auch noch super hilfreiche Tipps, wie ihr eure Haltung am Schreibtisch verbessern könnt und vieles mehr! Ich denke heutzutage sitzen wir alle viel zu viel, egal ob Blogger*in, Student*in oder Büroangestellte/r.

Aber jetzt zum Eigentlichen: dem Essen.

Das trägt heute Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #13

Standard

vegan wednesday

So langsam kehrt nach den Feiertagen auch bei mir wieder der Alltag ein. Gestern bin ich von dem Haus meiner Eltern zurück in unsere Wohnung nach Mannheim gefahren.

Ich muss euch unbedingt noch ein paar leckere Gerichte zeigen, die meine Mama letzte Woche gekocht hat:

In Sojasauce eingelegter Tofu mit Zwiebeln, Rosenkohl mit Sojasahnesauce und Kartoffeln

In Sojasauce eingelegter Tofu mit Zwiebeln, Rosenkohl mit Sojasahnesauce und Kartoffeln Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #9

Standard

vegan wednesday

Ein Wochenhighlight, das es bei uns am Montag- und Dienstagabend gab: Chili sin Carne (eignet sich wunderbar zum aufwärmen, denn es schmeckt am nächsten Tag fast noch besser!)

Chili sin Carne

Ende letzter Woche hatten wir Zucchiniröllchen mit Kürbisfüllung aus Vegan for Fit: Lies den Rest dieses Beitrags

„Vegan for Youth“ – Attila Hildmann

Standard

Vegan for Youth Attila Hildmann

„Jedes Essen zählt […] bei der Positivbilanz – nicht nur, um länger jung zu bleiben, sondern auch für die Welt, in der wir alle leben. Vegan ist Anti-Aging für Körperzellen und den Planeten!“ (Vegan for Youth, Attila Hildmann)

Falls es ein paar Wenige unter euch geben sollte, die noch nichts von diesem Buch gehört haben, erst einmal eine kurze Einführung: Bei „Vegan for Youth“ handelt es sich um ein veganes Kochbuch/Diätbuch. Wer abnehmen, gesünder werden und jünger aussehen möchte, kann eine 60-tägige Challenge/Triät absolvieren, in der er sich ausschließlich von den Rezepten in dem Buch ernährt. Verzichtet werden hier, wie beim Vorgängerbuch „Vegan for Fit“, auf tierische Produkte, Zucker, Weißmehl, Konservierungsstoffe, Fertigprodukte usw. Doch der Begriff „Verzicht“ ist auch in diesem Buch wohl eher fehl am Platz. Ein Blick – hier – in die Leseprobe reicht, um zu sehen, dass es sich hier nicht um eine gewöhnliche Diät handelt 😉

Ausschnitt aus der Leseprobe

Ausschnitt aus der Leseprobe

 

Ergänzend zur Ernährung (inklusive täglich frisch gepresster Säfte) sollen Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #7

Standard

vegan wednesday

Wegen des Lernstresses habe ich es doch nicht geschafft nach dem letzten Vegan Wednesday zu bloggen – sorry! Aber diese Woche folgt auf jeden Fall noch ein Post!

Naja „Lernstress“, das ist so eine Sache! Wenn ich nicht so viel Zeit aufbringen müsste, mit meinem inneren Schweinehund zu kämpfen, dann wär die ganze Sache schon viel weniger stressig…

Aber egal 🙂

Es gibt Neuigkeiten zum Vegan Wednesday: 1. werden neue Mitpinner/innen gesucht und 2. sind die Regeln etwas aufgelockert worden. Wir Teilnehmer dürfen ab jetzt unsere Highlights der letzten Wochentage (außer Samstag/Sonntag) fotografieren und nicht nur, was am Vegan Wednesday gegessen wird. Genauere Infos und den Sammelpost findet ihr hier.

Diese Regeländerung kommt mir diese Woche gerade recht! Denn am Montag gab es was ganz feines bei uns, das ich euch unbedingt zeigen möchte:

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat. Das war echt sowas von lecker! Und total krass: durch die Panade bekommen die Sojamedaillons so eine „fleischähnliche“ Haut… also wer bei solchen Alternativen noch Tiere essen will?

Abgesehen vom Frühstück, das ich vergessen habe zu fotografieren, möchte ich euch aber trotzdem die leckeren Sachen zeigen, die ich heute – am Vegan Wednesday – gegessen habe. (Zum Frühstück gab es Müsli – siehe Vegan Wednesday #5.)

Mittagessen Lies den Rest dieses Beitrags