Schlagwort-Archive: Zwiebeln

Vegan Wednesday #18

Standard

vegan wednesday

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute einen gemütlichen Tag zu Hause verbracht – habe gelernt, gelesen und viel gegessen. Momentan versuche ich nämlich ein paar Kilos zuzulegen…

Auch wenn die meisten Menschen gerne Gewicht verlieren wollen, gibt es doch einige unter uns, die sich unwohl fühlen, weil sie gerne etwas mehr auf den Rippen hätten. Zu diesen Menschen gehöre ich und zwar schon seitdem ich denken kann…

Am Montag habe ich nun mal wieder seit langem eine Art „Diät“ gestartet und versuche nun meine Mahlzeiten mit gesunden, kalorien-/fetthaltigen Lebensmitteln auszustatten: viele Mahlzeiten und Snacks mit Avocados, Bananen, Nüssen, Nussmusen… Mal sehen, ob das anschlägt 🙂

Frühstück

warmer Frühstücksbrei von Alnatura mit Mandelmilch, einer Banane, einem Pfirsich, Erdnussmus (crunchy), Datteln, Kakao, Zimt und Vanillewarmer Frühstücksbrei von Alnatura mit Mandelmilch, einer Banane, einem Pfirsich, Erdnussmus (crunchy), Datteln, Kakao, Zimt und Vanille

Zum Frühstück gab es eine Schüssel warmer Frühstücksbrei von Alnatura mit Mandelmilch, einer Banane, einem Pfirsich, Erdnussmus (crunchy), Datteln, Kakao, Zimt und Vanille.

Mittagessen Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #7

Standard

vegan wednesday

Wegen des Lernstresses habe ich es doch nicht geschafft nach dem letzten Vegan Wednesday zu bloggen – sorry! Aber diese Woche folgt auf jeden Fall noch ein Post!

Naja „Lernstress“, das ist so eine Sache! Wenn ich nicht so viel Zeit aufbringen müsste, mit meinem inneren Schweinehund zu kämpfen, dann wär die ganze Sache schon viel weniger stressig…

Aber egal 🙂

Es gibt Neuigkeiten zum Vegan Wednesday: 1. werden neue Mitpinner/innen gesucht und 2. sind die Regeln etwas aufgelockert worden. Wir Teilnehmer dürfen ab jetzt unsere Highlights der letzten Wochentage (außer Samstag/Sonntag) fotografieren und nicht nur, was am Vegan Wednesday gegessen wird. Genauere Infos und den Sammelpost findet ihr hier.

Diese Regeländerung kommt mir diese Woche gerade recht! Denn am Montag gab es was ganz feines bei uns, das ich euch unbedingt zeigen möchte:

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat

Gyros aus Sojamedaillons mit Tzatziki (à la Veganista), Ofenkartoffeln und Couscoussalat. Das war echt sowas von lecker! Und total krass: durch die Panade bekommen die Sojamedaillons so eine „fleischähnliche“ Haut… also wer bei solchen Alternativen noch Tiere essen will?

Abgesehen vom Frühstück, das ich vergessen habe zu fotografieren, möchte ich euch aber trotzdem die leckeren Sachen zeigen, die ich heute – am Vegan Wednesday – gegessen habe. (Zum Frühstück gab es Müsli – siehe Vegan Wednesday #5.)

Mittagessen Lies den Rest dieses Beitrags

Avilia’s Rezept: Kürbis-Karotten-Kastanien-Curry

Standard

Rezept

Avilia’s Rezept: Veganes Kürbis-Karotten-Kastanien-Curry

Juhuu, schon wieder ein Blogevent 🙂 Cookies & Style wünscht sich ein herbstliches Rezept, um ihre 100.000 Klicks zu feiern! Herzlichen Glückwunsch, Cookies 🙂

Hier geht’s zum Blogevent.

Diesmal wird aber nicht gebacken, sondern gekocht! Denn bei dem Thema „Herbst“ fiel mir sofort ein Rezept ein, das ich letzten Herbst während meines Aufenthalts in Japan häufig gekocht hatte: Kürbis-Karotten-Kastanien-Curry (was eine Alliteration 😉 ).

Obwohl das Gericht durch die vielen Gewürze nicht typisch japanisch ist, hatte ich Lust mein japanisches Geschirr herausholen, um in Erinnerungen zu schwelgen… Und das hab ich auch! Kennt ihr das, wenn Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #2

Standard

vegan wednesday

Mein zweiter Vegan Wednesday! Habt ihr schon das Board vom letzten gesehen? Wenn nicht, dann klickt hier!

Und, was habe ich denn heute wieder leckeres gegessen? 😉

Frühstück

Chia-Pudding mit Macadamiamilch, Zimt, Vanille und Heidelbeeren.

Das Rezept à la Veganista und überhaupt Chiasamen habe ich heute zum ersten Mal ausprobiert.

Ich weiß nicht, ob meine selbstgemachte Macadamiamilch zu wässrig war, aber irgendwie war der Pudding sehr schleimig. Ich werde es nächstes Mal mit gekaufter Pflanzensahne versuchen und sehen, ob die Konsistenz dann cremiger wird. Geschmeckt hat es mir und meinem Freund aber trotzdem sehr 🙂

Chiasamen sind außerdem super gesund! Sie enthalten über 20 Prozent hochwertiges Eiweiß, Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien, Calcium, einen hohen Ballaststoffgehalt und viele Vitamine (E, A, B1, B2, B3, B8).

Mittagessen Lies den Rest dieses Beitrags