Schlagwort-Archive: Reisen

Vegan in Adelaide, Australia

Standard

Vegan in Adelaide, Australia

Wie ihr vielleicht wisst, ist mein Freund über Weihnachten und Neujahr für 2 Wochen nach Hause geflogen: nach Adelaide, in Südaustralien. Da es sein erster veganer Aufenthalt in Down Under war und ich schon seit meiner Umstellung zur Vegetarierin nicht mehr unten war, war ich sehr neugierig und habe ihn mit Fragen durchlöchert 🙂 Was er mir berichtet hat, möchte ich heute mit euch teilen:

Über Adelaide/Australien:

Adelaide ist Lies den Rest dieses Beitrags

Mein erstes Ostern als Veganerin?

Standard

Veganes Osterwichteln

N’Abend, ihr Lieben! Ich hoffe, ihr habt heute alle ein paar Sonnenstrahlen genießen können 🙂

Jetzt ist er endlich da, der Frühling und in ein paar Wochen steht auch schon Ostern vor der Tür!

Als Veganer gestaltet sich das Fest natürlich etwas anders, denn Ostereier bemalen und suchen sind dann wohl eher nicht drin 😉

Es wird auch mein erstes veganes Ostern. Gerne würde ich euch mit ein paar Ostertipps und -rezepten versorgen… doch ich muss gestehen, mein Freund und ich ergreifen dieses Mal die Flucht vor der „aber an Ostern MUSS man doch Eier essen!“-Diskussion und machen einen Kurztrip nach Kopenhagen 🙂 Ich freu mich schon riesig darauf und auf meinen erste Reise als Veganerin!

Ich wünsche euch dennoch schon mal viel Freude bei der Vorbereitung und bin mir sicher, dass die anderen wunderbaren veganen Blogger und Bloggerinnen viele tolle Tipps und Rezepte für euch bereit halten!

In diesem Sinne möchte ich auch auf das vegane Osterwichteln hinweisen. Organisiert wird das ganze von Carola von twoodledrum. Ähnlich wie beim Adventskalenderwichteln stellt man dieses Mal für seinen Osterwichtelpartner ein kleines, veganes Osternest zusammen. Das ist eine tolle Idee für alle Veganer*innen und Vegan-Interessierten! Mitmachen kann jeder, also meldet euch an, wenn ihr Lust habt! Der Anmeldeschluss ist am 29. März. Genauere Infos findet ihr hier.

Avilia

Mein Jahr 2013

Standard

Es ist so weit! Heute Abend ist Silvester und morgen steht das neue Jahr an.

Da wird es Zeit, das alte Jahr kurz Revue passieren zu lassen:

Das Jahr 2013 hat für mich ungewohnt gestartet: in Kyoto, an einem Tempel, ohne Alkohol und ohne Böller. Mit grandiosen Menschen inklusive meinem lieben Freund durfte ich in das neue Jahr feiern. Und ohne Kater durfte ich am 1. Januar aufwachen. Sehr empfehlenswert! 😉

Nach ein paar Kurzreisen, u.a. nach Sapporo und Hiroshima (siehe hier) mit Freunden, die ich in Japan kennen gelernt habe und furchtbar ins Herz geschlossen habe, hieß es dann im Februar Abschied nehmen.  

Doch wie kann man traurig sein, wenn man Lies den Rest dieses Beitrags

„Vegan for Youth“ – Attila Hildmann

Standard

Vegan for Youth Attila Hildmann

„Jedes Essen zählt […] bei der Positivbilanz – nicht nur, um länger jung zu bleiben, sondern auch für die Welt, in der wir alle leben. Vegan ist Anti-Aging für Körperzellen und den Planeten!“ (Vegan for Youth, Attila Hildmann)

Falls es ein paar Wenige unter euch geben sollte, die noch nichts von diesem Buch gehört haben, erst einmal eine kurze Einführung: Bei „Vegan for Youth“ handelt es sich um ein veganes Kochbuch/Diätbuch. Wer abnehmen, gesünder werden und jünger aussehen möchte, kann eine 60-tägige Challenge/Triät absolvieren, in der er sich ausschließlich von den Rezepten in dem Buch ernährt. Verzichtet werden hier, wie beim Vorgängerbuch „Vegan for Fit“, auf tierische Produkte, Zucker, Weißmehl, Konservierungsstoffe, Fertigprodukte usw. Doch der Begriff „Verzicht“ ist auch in diesem Buch wohl eher fehl am Platz. Ein Blick – hier – in die Leseprobe reicht, um zu sehen, dass es sich hier nicht um eine gewöhnliche Diät handelt 😉

Ausschnitt aus der Leseprobe

Ausschnitt aus der Leseprobe

 

Ergänzend zur Ernährung (inklusive täglich frisch gepresster Säfte) sollen Lies den Rest dieses Beitrags

Reisetipp: Veggie-Hotels.de

Standard

Avilia's Reisetipp

VeggieHotels Logo

Eine weitere Webseite, die im veganen/vegetarischen Link-Repertoire nicht fehlen darf: Veggie-Hotels.de.

Sie listet rein vegetarische Unterkünfte weltweit. Nicht nur Hotels, sondern auch kleine Pensionen, Gesundheits-, Seminarzentrem, Retreats oder Backpacker’s sind zu finden. VeggieHotels listet sie alle, unter der Bedingung, dass sie weder Fleisch noch Fisch servieren.

Der Großteil der gelisteten VeggieHotels bietet natürlich auch vegane Optionen. Außerdem sind unter den mehr als 450 VeggieHotels mittlerweile sogar über 50 rein vegane Unterkünfte!

Ich durfte selbst während eines Praktikums einen kleinen Einblick in die Arbeit des Start-Up Unternehmens werfen und finde es sehr unterstützenswert.

Schaut euch aber einfach mal selbst die Seite an! Ich finde es wirklich spannend und surfe oft auf der Seite, auch wenn ich gerade nicht nach einer Unterkunft suche. Denn es macht einfach Spaß einen Einblick in die einzelnen Länder zu bekommen und zu sehen, wie die vegetarisch/vegane Ernährung repräsentiert ist. Und natürlich kann man dabei auch von einem veganen Traumurlaub träumen 😉

Hier wieder eine kleine „Veggie-Hotels.com for Dummies“ Einführung 😉 Lies den Rest dieses Beitrags

Reisetipp: HappyCow.net

Standard

Avilia's Reisetipp

HappyCow

Mich wundert es immer wieder, wenn ich auf Vegetarier oder Veganer treffe, die noch nie etwas von HappyCow gehört haben. Deshalb möchte ich euch diese Plattform heute kurz vorstellen.

HappyCow ist eine Webseite, die weltweit vegetarisch-freundliche, rein vegetarische oder vegane Restaurants und Geschäfte auflistet.

Daneben bietet sie auch noch Lies den Rest dieses Beitrags