Schlagwort-Archive: Backen

Rezept: Erdbeer-Vanille-Cupcakes

Standard

Vegane Erdbeer-Vanille-Cupcakes

Eigenlob stinkt ja bekanntlich, doch diese Cupcakes schmecken wirklich himmlisch! Das haben auch meine omni/veggie Freunde und Familie bestätigt, die ich damit verköstigt habe 🙂 Weil auch viele nach dem Rezept gefragt haben, hier ist es! Super für den Sommer und die Erdbeerenzeit 🙂

Vegane Erdbeer-Vanille-Cupcakes

Zutaten (für 12 Cupcakes): Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #25

Standard

vegan wednesday

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostern und erholsame Feiertage! Was gab es denn leckeres an Ostern bei euch zu essen?

Ich melde mich aus Detmold, wo ich noch bis Montag bei meinem Freund bleiben werde. Wir haben ein paar wunderschöne Tage in Kopenhagen verbracht.

Vegan in Kopenhagen

Dort konnte ich mich etwas erholen und den Bachelorstress für kurze Zeit vergessen 🙂 Wir hatten traumhaftes Wetter und auch sehr viel Leckeres zu essen. Doch mehr dazu in ein paar Wochen, wenn ich es schaffe einen speziellen Blogpost über „Vegan in Kopenhagen“ zu verfassen.

Jetzt erst einmal in gewohnter Manier der Vegan Wednesday aus Detmold (aber in schlechter Bildqualität, da ich zwar meine Kamera mitgenommen, aber den Akku vergessen habe :/) :

Frühstück Lies den Rest dieses Beitrags

Rezept: Süßkartoffel-Rosenkohl-Lauch-Quiche

Standard

Avilia's Rezept veganRezept: Süßkartoffel-Rosenkohl-Lauch-Quiche

Für das Winterrezepteboard von Cara (think.care.act.) habe ich mir gedacht, ich schmeiße einfach verschiedene Wintergemüse (meine Wahl fiel auf Rosenkohl und Lauch) in eine Quiche. Als Grundlage habe ich ein Rezept aus „Vegan Backen“ von Nicole Just verwendet. Denn da waren auch Süßkartoffeln enthalten und ich liebe Süßkartoffeln! Das Gemüse wird ja leider nicht in Deutschland angebaut und ist deshalb wohl nicht gerade ein regionales Wintergemüse, aber wer es regionaler möchte, kann die Süßkartoffeln auch mit Rote Beete oder ähnlichem ersetzen.

Getoppt wird das Ganze mit einer leckeren Mandelmussahnesauce, denn zurzeit steh ich total auf Mandelmus 🙂 Zu Weihnachten habe ich verschiedene Nussmuse von meiner Schwester geschenkt bekommen und fühle mich immer sehr reich mit meinen Nussmusschätzen 🙂 Selbst bin ich nämlich meistens zu geizig, mir diese zu leisten 😉

So, genug geredet, hier das Rezept (ich warne schon einmal vor der langen Backzeit!):

Vegane Süßkartoffel-Rosenkohl-Lauch-Quiche

Zutaten (für Lies den Rest dieses Beitrags

Vegane Weihnachtsbäckerei – Tag 2

Standard

So, heute ging es dann weiter, allerdings nur noch mit zwei Rezepten, beide von baking the law – einem super Blog mit veganen Backrezepten!

Eulen-Cookies mit Hafer & Orange

Sind die nicht goldig? Die musste ich einfach backen! Sie waren ein bisschen aufwendiger, weil man die Augen formen muss, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht 🙂

Dann habe ich noch Hildabrötle gebacken. Die hatte sich Lies den Rest dieses Beitrags

Schoko-Kastanien-Haselnuss-Cake Pops

Standard

Avilia's Rezept vegan

Backspecial

Vegane Schoko-Kastanien-Haselnuss-Cake Pops

Katharina, die Frau von Blaubeer, hat sich ein tolles Herbst-Backspecial einfallen lassen! Im November wird jeden Tag von einer anderen Bloggerin ein herbstliches Backrezept vorgestellt (vegan natürlich 🙂 ). Die Liste gibt es hier und obwohl sich bisher nur Mädels eingetragen haben, dürfen die Jungs natürlich auch gerne mitbacken 🙂 Also auf geht’s und eintragen, ein paar Plätze sind noch frei!

Den Anfang machte Katharina selbst mit Hazelnutcheesechupcakes with cinnamon and chocolate ganache. Unbedingt reinschauen, die sehen ja so unglaublich lecker aus!!! Das Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert.

Gestern war Katharinas Freundin Lisa von very classy dann dran, die obwohl sie selbst nicht vegan lebt, offen für vegane Rezepte ist. Daumen hoch 🙂 Bei ihr gab’s ein schnelles Herbstbrot.

So, und nun bin ich heute dran. Da ich Kastanien liebe, musste es ein Rezept mit Kastanien sein. Also habe ich mich mit einem Kastanienkuchen angemeldet. Überraschenderweise präsentiert sich dieser in Cake Pop Form und nicht als Kuchen 😉 Ich wollte nämlich unbedingt mal Cake Pops ausprobieren! Ihr braucht dafür keinen Cake Pop Maker oder irgendetwas Besonderes.

Jetzt genug gequatscht, hier das Rezept: Lies den Rest dieses Beitrags