Schlagwort-Archive: Vegan for Fun

Vegan Wednesday #28

Standard

vegan wednesday

Unglaublich: Endlich verschlafe ich den Vegan Wednesday mal nicht 🙂 Es gibt ihn pünktlich am Mittwoch und sogar ganz klassisch mit dem Essen, das ich tatsächlich heute gegessen habe. Naja, fast. Die folgenden Gerichte habe ich zwar wirklich heute gegessen, aber die Fotos sind nicht unbedingt von heute…

Das Frühstück habe ich nämlich vergessen, zu fotografieren, ich Heldin. Aber da ich seit gestern Abend bei meinen Eltern bin, gibt es sowieso das gleiche Frühstück wie immer dort: Früchte mit Haferflocken und Sojajoghurt. Da ich das schon öfters bei meinem Vegan Wednesday präsentiert habe, gibt es ein altes Foto:

Haferflocken, Leinsamen, Sojajoghurt, Früchte, Nüsse und Kokosflocken

Das Mittagessen haben wir heute bei dem schönen Wetter total Urlaubsflair-mäßig in unserem wunderschönen Garten eingenommen. Es gab Reis mit allerhand Gemüse und Curry-Tofu.

Mittagessen im Garten

Reis mit allerhand Gemüse und Curry-Tofu

Gerade eben gab es zum Abendessen ebenfalls im Garten: Spaghetti Bolognese. Das Foto ist allerdings von gestern Abend. Denn nachdem ich Attila im Fernsehen geschaut habe („Vegetarier gegen Fleischesser“ im zdf), hatte ich danach total Lust auf Spaghetti Bolognese!!! Wer die Sendung geschaut hat, weiß vielleicht warum 😀 Also habe ich Attilas Vegan For Fun Bolognese Version zusammen mit meinem Vater zubereitet und im Garten mit meinen Eltern im Kerzenlicht gegessen. Echt wie Urlaub! Lies den Rest dieses Beitrags

Gewinnspiel: Ein Jahr vegan!!! My first veganniversary :)

Standard

1 Jahr vegan - my first veganniversary

Heute vor einem Jahr habe ich angefangen, mich ausschließlich vegan zu ernähren. Für mich bedeutet dieser Tag  wirklich sehr viel. Wenn ich nicht so viel Unistress hätte, würde ich sogar eine kleine veganniversary Party schmeißen! Das hole ich aber noch nach 🙂

Neulich schrieb eine Veganerin in einer Facebook-Gruppe, dass sie es komisch findet, wenn man seine Vegantage zählt oder feiert, weil das für sie so wirkt, als bezeichnet man Vegan-sein als etwas schwieriges, als eine Art Diät, bei der man die Tage zählen muss. Doch so empfinde ich das wirklich nicht. Ich bin einfach total glücklich über meine Entscheidung, vegan zu leben. Und ja, ich bin auch etwas stolz darauf! Denn das ist etwas, dass ich selbst entschieden und selbst „erreicht“ habe. Es tut einfach gut, hinter seinen Überzeugungen zu stehen und etwas Gutes für Tiere, Umwelt und auch sich selbst zu tun. Genau deshalb ist für mich der heutige Tag ein Grund zum Feiern.  

Was hat sich seit einem Jahr bei mir verändert? Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #25

Standard

vegan wednesday

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostern und erholsame Feiertage! Was gab es denn leckeres an Ostern bei euch zu essen?

Ich melde mich aus Detmold, wo ich noch bis Montag bei meinem Freund bleiben werde. Wir haben ein paar wunderschöne Tage in Kopenhagen verbracht.

Vegan in Kopenhagen

Dort konnte ich mich etwas erholen und den Bachelorstress für kurze Zeit vergessen 🙂 Wir hatten traumhaftes Wetter und auch sehr viel Leckeres zu essen. Doch mehr dazu in ein paar Wochen, wenn ich es schaffe einen speziellen Blogpost über „Vegan in Kopenhagen“ zu verfassen.

Jetzt erst einmal in gewohnter Manier der Vegan Wednesday aus Detmold (aber in schlechter Bildqualität, da ich zwar meine Kamera mitgenommen, aber den Akku vergessen habe :/) :

Frühstück Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #17

Standard

vegan wednesday

Heute muss es ganz schnell gehen, aber ich möchte euch trotzdem meinen Vegan Wednesday nicht vorenthalten.

Frühstück

Apfel-Zimt-Hirse mit Cranberries

Apfel-Zimt-Hirse mit Cranberries

Mittagessen

Chili sin Carne

Chili sin Carne

Snack Lies den Rest dieses Beitrags

Vegan Wednesday #13

Standard

vegan wednesday

So langsam kehrt nach den Feiertagen auch bei mir wieder der Alltag ein. Gestern bin ich von dem Haus meiner Eltern zurück in unsere Wohnung nach Mannheim gefahren.

Ich muss euch unbedingt noch ein paar leckere Gerichte zeigen, die meine Mama letzte Woche gekocht hat:

In Sojasauce eingelegter Tofu mit Zwiebeln, Rosenkohl mit Sojasahnesauce und Kartoffeln

In Sojasauce eingelegter Tofu mit Zwiebeln, Rosenkohl mit Sojasahnesauce und Kartoffeln Lies den Rest dieses Beitrags

Happy New Year!!!

Standard

happy new year

Frohes Neues, euch allen! Ich hoffe, ihr habt Silvester schön gefeiert? Was gab es bei euch leckeres zu essen?

Ich persönlich finde die Party Silvester an sich ja immer etwas überbewertet und meist enttäuschend. Aber das Jahr 2013 hat dann doch ganz schön geendet. Zwar ohne Freund (der hat doch glatt an meinem Lieblingsstrand in Adelaide gefeiert, welch Unverschämtheit! 😉 ), aber mit vielen anderen lieben Menschen und viel Spaß.

Eine meiner besten Freundinnen hat mich Lies den Rest dieses Beitrags